BOR WELTWEIT
Zuhause > BOR WELTWEIT

Bor als Bodenschatz der Zukunft

Da die Rohstoffvorräte der Welt so schnell und von so vielen Industriezweigen verbraucht werden, nimmt die Bedeutung von Bor mit jedem Tag zu. Die Türkei hat die größten Borvorkommen der Welt, gefolgt von Russland, Südamerika und den USA.

Land Gesamtvorkommen (in tausend Tonnen B2O3) Anteil (%)
Türkei 950.000 72,9
USA 80.000 6,1
Russland 100.000 7,7
China 47.000 3,6
Peru 22.000 1,7
Argentinien 9.000 0,7
Bolivien 19.000 1,5
Chile 41.000 3,1
Kasachstan 15.000 1,2
Serbien 21.000 1,6
GESAMT 1.304.000 100

Rund 5,7 Millionen Tonnen Bor (bzw. 2,7 Millionen Tonnen B2O3) wurden 2017 weltweit produziert.

Der weltweite Verbrauch von Borprodukten belief sich im Jahr 2000 auf 3,1 Millionen Tonnen, 2014 auf 4,3 Millionen Tonnen, 2015 auf 3,8 Millionen Tonnen und 2016 auf 3,77 Millionen Tonnen. Nach Branchen betrachtet verteilte sich der weltweite Verbrauch von Borprodukten wie folgt: 47 % Glasindustrie, 16 % Landwirtschaft, 15 % Keramikindustrie, 2 % Wasch- und Reinigungsmittelindustrien und 20 % andere Branchen.

AB Etiproducts OY
Piispanportti 5, 02240 Espoo, Finland
Telephone
Telephone: +358 98194440
Fax: +358 981944444
E-mail
sales@etiproducts.com

® 2018 Eti Maden